Zum Inhalt springen
24.03.2017  /  TII GROUP  /  SCHEUERLE

22 Kilometer vertikaler Transport

von 29 Meter hohen Turmsegmenten

Das Windturbinentestfeld Østerild in Dänemark wird zum Testen von Windturbinen mit einer Gesamthöhe von bis zu 250 Metern genutzt. Flügel von bis zu 110 Metern sind dabei im Spiel – dementsprechend groß fallen auch die vorgefertigten Turmsegmente aus. Dass diese auch über längere Strecken spielend leicht mit selbst angetriebenen Transportern bewegt werden können zeigte Mammoet Wind mit Hilfe von SCHEUERLE SPMT. Aufgrund der Vorabinstallation von elektrischen Komponenten, musste die Turbine in vertikaler Position transportiert werden. Um einen möglichst sicheren und stabilen Transport bei einem sehr hohen zentralen Gewicht zu gewährleisten, wurden SCHEUERLE SPMTs eingesetzt. Durch modulare Bauweise alle sind insbesondere extrem hohe Gewichte und hohe Punktbelastungen möglich. Die gesamte Aktion umfasste insgesamt mehr als 700 Tonnen Transportgewicht - ein weltweiter Rekord für einen Windturbinentransport.