Zum Inhalt springen
30.01.2017  /  TII GROUP  /  SCHEUERLE  /  KAMAG

Eskom Rotek Industries

erwirbt 128 Achslinien SCHEUERLE-KAMAG K25H

Das südafrikanische Unternehmen Eskom Rotek Industries, ein Tochterunternehmen des Energiekonzerns ESKOM erwarb 128 Achslinien des SCHEUERLE -KAMAG K25H. Als größter Stromversorger Afrikas und siebtgrößter weltweit ist ein effizientes Transportsystem unabdingbar, um Schwerlast wie Generatoren, Transformatoren und weitere schwere Bauteile zu transportieren. Durch die modulare Bauweise bietet der K25H eine Vielfalt an Kombinationsmöglichkeiten, die eine Lösung für sämtliche Transportfälle bietet. Eine breite Auswahl an Zubehör sowie die speziellen Ausführungen machen den K25H zu einem kosteneffektiven Fahrzeug für den Einsatz auf öffentlichen Straßen und im innerbetrieblichen Transport.